Brettbeschickung
Brettbeschickung M381-3

Mechanischer Greifer oder Vakuum

Brettbeschickung M381-4

Vollautomatische Linie mit 2  mechanischen Nagelmaschinen und automatischer Brettzuführung

vom Stapel zur Herstellung von 2- und 4-Wegepaletten.

 

Personal:   1-2 Mann nur mit Überwachungsfunktion + Nägel nachfüllen

Leistung: bis max. 400-500 Pal./h (theoretischer Takt)

Palettenmaße: 600x800 bis 1500x1500 mm (auf Wunsch kleiner und größer)

Arbeitsweise:

In der ersten Nagelmaschine werden die Klötze mit den Quer- und den Deckbrettern vernagelt (2-Wege: Balken mit Deckbrettern) und in die zweite Nagelmaschine gewendet. Dort werden die Kufen- oder Bodenrahmenbretter (2-Wege: Unterbretter) aufgenagelt. Danach werden die Kufenbretter angefast,  bis zu 6 Brandstempel aufgebracht, die Ecken abgesägt und dann die Paletten normal oder verschachtelt abgestapelt.  Die Klötze kommen von den automatischen CORALI-Klotzsägen M254 und/oder dem Preßklotzentstapelroboter und werden von dem  Klotzeintakter M214 vollautomatisch in die erste Maschine eingelegt. Die Quer- und Deckbretterstapel werden per Gabelstapler auf die Zufuhrkettenbahnen gestellt.  Ebenso die Kufenbrettstapel in der zweiten Nagelmaschine. Bei Deck- sowie Kufenbretter sind je bis zu 2 verschiedene Brettbreiten möglich. Mittels leistungsstarker Vakuumhebevorrichtungen werden jeweils eine Brettlage abgehoben und auf einen Kettentransport abgelegt. Dort werden Sie vereinzelt und dann mittels nacheinander auftauchender Anschläge positioniert. Bei 2 verschiedenen Brettbreiten geschieht dies auf zwei parallelen Kettenbahnen. Die zwei verschiedenen Brettsorten werden dann seitlich ineinander geschoben, so daß die richtige Brettverteilung entsteht. Diese Brettlage wird dann mechanisch gegriffen und über die Nagelmaschine gefahren. Dort werden diese Lagen in Vormagazine, die je ca. 3-4 Lagen fassen eingelegt und von den Mitnehmern der Umlaufketten aus den Magazinen geschoben. Auf Wunsch können auch optionale Hobelmaschinen, Brettqualitätserkennungssystem wie Scanner, automatische Brettwender und Aussortieren mit in eine solche Linie integriert werden. Die Kantholzzufuhr für die Klotzsägen läuft ebenfalls vollautomatisch.

Als Option sind auch Entstapelungen mittels Kippentstapelung und Brettvereinzelungswannen (siehe Sägewerk) möglich, um Probleme mit Eis und Harz zu vermindern.

Auch für Deck-Nagelmaschine M242-13 und Kufen-Nagelmaschinen M242-5 und M242-20 möglich:

Brettbeschickung M375-13

Von rechts kommen die Brettlagen von der Entstapelung mittels Vakuum oder Kippentstapelung.

Bildmitte: Scanner zur Vermessung und Waldkantenerkennung

Links im Bild: Zufuhrbänder zu den 2 Brettmagazinen

M375-Kantholz

Zurück zu Peripherie

Entstapelung und Beschickung von Kanthölzern für Klotzsägen mittels Vakuum.

Mit Bürste um die Stapelleisten zu entfernen