M291
Nagelmaschine M291

Hydraulische Nagelmaschine M291

Mit Alternativwagen mit Schablone.  Umrüstbar auf Umlaufkette.

Palettenmaße : 600x600 bis 1400x1500 mm bzw. 1400x3000 mm  Nutzbarer Durchlass 1400 mm

Leistung : Schablonenbetrieb: 60-100 Paletten pro Stunde, je nach Typ (theoretischer Takt) Umlaufkettenbetrieb: bis max. 360 Pal./h

Personal : 1-2 Mann

Rüstzeit : ca. 30 Minuten bei Schablonenwechsel

Arbeitsweise:                                                                

Bei geteilter Schablone, werden an der Seite die Kufen gefertigt und dann in die Hauptschablone manuell eingelegt. Dann werden Quer- und Deckbretter eingelegt. Der Schablonenwagen fährt vor, die Palette wird laut Programm genagelt. Die fertige Palette kann auf Wunsch hinter der Maschine bleiben. Es ist auch möglich die Gesamtbreite der Schablone nur für eine Palette zu nutzen oder mit einer Doppelschablone zu arbeiten, wo Klötze, Quer- und Deckbretter in der ersten Schablone vernagelt werden und dann in der zweiten die Kufen- oder Bodenrahmenbretter.  Der Tisch auf dem die Schablone läuft ist in der Breite verstellbar und somit nur so breit wie Ihre Schablone. Dies ermöglicht ein ergonomisch günstiges Einlegen..

M220-214

Hier als Umlaufkettenversion mit 2 Nagelmaschinen hintereinander, Klotzeinleger, Wender und Stapler. Leistung hier bis 360 Pal./h (theoretischer Takt)

 

Zurück zu Montagemaschinen